Unterbrechung Spielbetrieb / Training

[Update: 06.11.2020] Im Newsletter des TTVN’s vom 05.11.2020 wird erwähnt, dass das Land Niedersachsen das Tischtennis Training nicht grundsätzlich verboten hat. Die Entscheidung, ob die Sporthallen geöffnet werden, unterliegt allerdings den Kommunen.
Daher haben wir bei der Stadt nachgefragt. Leider wurde uns mitgeteilt, dass die Sporthallen in Walsrode geschlossen bleiben. Somit ist das Training weiterhin nicht möglich.

Gestern hat das Präsidium des TTVN mitgeteilt, dass der Spielbetrieb vom 30.10. bis zum 31.12.2020 unterbrochen wird. Wie es nächstes Jahr mit der laufenden Saison weitergehen soll, muss noch entschieden werden. Detaillierte Informationen findet Ihr auf der Seite des TTVN.

Aufgrund der beschlossenen Beschränkungen der Ministerpräsidentenkonferenz vom Mittwoch (28.10.2020) und eines defekten Belüftungsgerätes in der Sporthallte wird das Training ab sofort (Freitag, 30.10.2020) eingestellt. Die Einschränkungen gelten erst mal bis Ende November. Wie es danach aussieht ist noch offen. Wir werden Euch informieren, sobald es Neuigkeiten gibt.

Der Corona-Lauf des TTC hält an

Nachdem der TTC Blau-Rot Walsrode im Herren Bereich schon eine sehr gute Saison trotz CORONA ABBRUCH in allen Mannschaftsbereichen erzielen konnte ( 1. Herren Aufstieg in die BOL / 3. Herren Corona Meister und somit Aufstieg in die BK / 4. Herren Corona Meister und Aufstieg in die 2. KK), stehen die 3 Jugendmannschaften in nichts nach.

Die 2. Jugend spielte eine starke Saison in der 1. KK Jugend 18 und schrammte haarscharf als Tabellen Dritter am Aufstieg in die Kreisliga vorbei (Click-TT Tabelle).

Die 3. Jugend spielte ebenfalls eine gute Saison und sicherte sich den 6. Platz in der Kreisliga Jungen 15 (Click-TT Tabelle). Hervorzuheben ist hier das viele Spieler in dieser Saison zum ersten mal am Punktspielbetrieb teilnahmen.

Johann Sprehe, Kevin Do, Jonas Tegtmeier, Ben Rother, Sarah Nähle, Leander Schröder. Es fehlt Niklas Bredlow.

Den größten Coup allerdings landete die 1. Jugend mit der Meisterschaft in der Kreisliga Jungen 18 (Click-TT Tabelle). Als Aufsteiger aus der 1. Kreisklasse überzeugte man als Meister der Kreisliga und dem damit verbundenen Aufstieg in die Bezirksklasse. Obwohl man oft mit Ersatzspielern aus der 2. Jugend antreten musste, bissen sich alle eingesetzten Spieler die Saison über durch und wurden mit der Meisterschaft belohnt.

Das Trainerteam des TTC ist sehr stolz auf die erreichten Leistungen der Mannschaften und freut sich jetzt schon auf die kommende Saison

Training startet wieder

Ab dieser Woche wird das Tischtennis Training wieder aufgenommen.
Allerdings gelten aufgrund der Corona Situation einige Regeln, die
eingehalten werden müssen.
Wer trainieren möchte, muss sich vorab bei Sven Nähle (Erwachsenen Bereich)
bzw. Uwe Sieberg (Jugend) melden, da die zulässige Personenzahl pro
Training eingeschränkt ist.
Sven bzw. Uwe klären Euch auch darüber auf, was genau zu beachten ist.

Sven Nähle
E-Mail: svenn1006@freenet.de

Uwe Sieberg
E-Mail: uwesieberg@ttcwalsrode.de
Mobil: +49 172 693 4343

Zwischenstand 19.09.2017

Hier kurz, was die letzte Woche bei uns passiert ist.

Die 1. Mannschaft hat einen knappen Sieg gegen den MTV Oldendorf errungen. Mit einem 9:6 Erfolg startet Sie in die Saison. 7 fünfte Sätze wurden gespielt, wobei 6 davon an Walsrode gingen. Also ein sehr knappes Ding. Matchwinner war Jochen Schließauf, der den Siegpunkt gegen Jan Martens geholt hat.

Das 2. Spiel der 1. Mannschaft gegen Bomlitz-Lönsheide I ging 8:8 unentschieden aus. Jedes Spiel war hart umkämpft. Die Zuschauer feuerten die Spieler enthusiastisch an und konnten einen tollen Tischtennis Abend genießen.

Die 2. Mannschaft startete mit einem 3:9 Auswärtsieg gegen Bispingen in die Saison. Heute war das 2. Spiel gegen Bomlitz-Lönsheide III. Auch hier ging es sehr spannend zu. Bis zum Ende hatten beiden Mannschaften die Möglichkeit zu gewinnen. Das Spiel wurde erst durch das Schlussdoppel entschieden. 9:7 konnte sich Walsrode durchsetzen.

Mit den aktuellen Spielergebnissen liegen die 1. und 2. Mannschaft zur Zeit auf dem 1. Platz in ihrer Liga. Schauen wir mal wie sich das weiter entwickelt ;o)

Start in die Saison 2017/2018

In der Saison 2017/2018 gibt es einige Neuigkeiten:

1. Mannschaft: Durch den Weggang von S. Lampe rückt Joachim Schließauf, der in der letzten Saison sehr gute Leistungen gezeigt hat, in die 1. Mannschaft auf.
Das erste Spiel steht bereits am Freitag (08.09., 20:15) zu Hause gegen den MTV Olendorf an.

2. Mannschaft: Unser Nachwuchsspieler Justin Wegener hat letzte Saison gut gepunktet und sich somit einen Platz in der 2. Mannschaft erspielt. Er wird die freie Position von Joachim Schließauf besetzten und im unteren Paarkreuz starten. Das erste Spiel steht am 11.09. auswärts gegen den MTV Bispingen an.

3. Mannschaft: Der Aufstieg in die 1. Kreisklasse ist geschafft. Mit Verstärkung von Dennis Hallmann und Martin Stein, die beide diese Saison zum TTC Walsrode gewechselt sind, wird die 3. Mannschaft die Klasse sicher halten können. Sie starten am 17.10. auswärts gegen den TSV Dorfmark II.

4. Mannschaft: Hier gibt es keine großen Änderungen. Unser bewährtes Team der 4. Mannschaft startet am 29.09. zu Hause gegen den SV Viktoria Rethem III

5. Mannschaft: Durch die Neuzugänge in der 3. Mannschaft und den Wegfall der Schülermannschaft konnte diese Saison eine 5. Herren Mannschaft gemeldet werden. Sie startet in 4. Kreisklasse.

Wir wünschen allen Mannschaften gutes Gelingen und vor Allem viel Spaß am und neben dem Tisch

TTC BR Walsrode II – SG Bomlitz-Lönsheide II

Das erste Spiel der Rückserie 2016/2017 gegen die SG Bomlitz-Lönsheide II ging für die 2. Mannschaft mit einer 6:9 Niederlage aus.

Im Vergleich zum Hinspiel (1:9) ist dies eine deutliche Steigerung. Nach einem 3:8 Rückstand konnte das mittlere und untere Paarkreuz auf 6:8 verkürzen, so dass es plötzlich noch mal spannend wurde. Leider hatte M. Bünger (Ersatz aus der 3.) dann gegen U. Jahnke im letzten Einzel keine Chance.

Stark hat das mittlere Paarkreuz (Beierbach/Schließauf) gespielt, die die Hälfte der Punkte erspielt haben.

Start in die Rückserie 2016/2017

Dieses Wochenende geht es wieder los. Gleich 3 Mannschaften des TTC’s starten in die Rückserie.

Am Freitag (20.01.) empfängt die 2. Mannschaft die SG Bomlitz-Lönsheide II. Bomlitz hat 2 Punkte mehr und steht zur Zeit 2 Plätze vor dem TTC. Beim Hinspiel war nichts zu holen. Bleibt zu hoffen, dass es diesmal besser läuft.

Am Sonntag (22.01.) ist die 1. Mannschaft, die als Hebstmeister die Hinserie beendet hat, zu Gast beim TTC Fanfarenzug Garßen. Im Hinspiel ging es 8:8 unentschieden aus. Somit können wir ein spannendes Spiel erwarten.

Und last but not least ist am Montag die 3. Mannschaft zu Gast beim TSV Dormark III. Als Herbstmeister gegen das Tabellenschlusslicht ist die 3. klarer Favorit.